Konizität

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Konizität (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Konizität

Genitiv der Konizität

Dativ der Konizität

Akkusativ die Konizität

Worttrennung:

Ko·ni·zi·tät, kein Plural

Aussprache:

IPA: [konit͡siˈtɛːt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Mathematik, Medizin, Maschinenbau: Eigenschaft, die Form eines Kegels (Kons) zu haben, konisch geformt zu sein

Herkunft:

Ableitung (Suffigierung) vom Adjektiv konisch mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ität[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Kegelähnlichkeit, Kegelförmigkeit

Gegenwörter:

[1] Kastenförmigkeit

Beispiele:

[1] „Die äquivalente Konizität gibt die Kegelneigung eines gedachten Radsatzes mit konstanter Konizität an, der bei gegebener Querverschiebung dieselbe Wellenlänge aufweist wie das vorliegende Profil.“[2]
[1] „Während die Konizität der Instrumente nach ISO-Norm immer 2% beträgt, werden ProFile-Instrumente auch mit einer Konizität von 4% und 6% angeboten.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Konizität eines Instrumentes

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Konizität
[*] canoo.net „Konizität
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Konizität
[1] Duden online „Konizität

Quellen: