Konfluenz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Konfluenz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Konfluenz die Konfluenzen
Genitiv der Konfluenz der Konfluenzen
Dativ der Konfluenz den Konfluenzen
Akkusativ die Konfluenz die Konfluenzen

Worttrennung:

Kon·flu·enz, Plural: Kon·flu·en·zen

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:
Reime: -ɛnʦ

Bedeutungen:

[1] Zusammenfluss, zum Beispiel zweier Gletscher oder von Ströme und Nebenfluss

Herkunft:

vom lateinischen confluens → la, confluentia → la = „Zusammenfluss“ entlehnt; zu dem Verb confluere → la = „zusammenfließen“ gebildet; aus dem Präfix con- = zusammen und dem Verb fluere → la = „fließen[1]

Synonyme:

[1] Konflux

Gegenwörter:

[1] Diffluenz

Beispiele:

[1] Das klassische Beispiel für Konfluenz ist der Konkordiaplatz, an dem der Grosse Aletschfirn, der Jungfraufirn, das Ewigschneefeld und der Grüneggfirn den Grossen Aletschgletscher bilden.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Konfluenz
[1] Duden online „Konfluenz

Quellen:

  1. Wahrig, Herkunftswörterbuch 5. Auflage. wissenmedia GmbH, Geschäftsbereich Verlag, Gütersloh/München 2009, ISBN 978-3-577-07585-5 , Seite 461
  2. Wikipedia-Artikel „Konfluenz (Glaziologie)