Kompassrose

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kompassrose (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kompassrose

die Kompassrosen

Genitiv der Kompassrose

der Kompassrosen

Dativ der Kompassrose

den Kompassrosen

Akkusativ die Kompassrose

die Kompassrosen

[1] Kompassrose mit Stricheinteilung

Nicht mehr gültige Schreibweisen:
Kompaßrose

Worttrennung:
Kom·pass·ro·se, Plural: Kom·pass·ro·sen

Aussprache:
IPA: [ˈkɔmpasˌʁoːzə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kompassrose (Info)

Bedeutungen:
[1] Gradeinteilung auf einem Kompass; zusätzlich gibt es meistens eine Unterteilung in 8, 16 oder 32 gleich große Winkel

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Kompass und Rose

Synonyme:
[1] Windrose

Beispiele:
[1] „Der nautische Strich hängt mit der früher üblichen Einteilung der Kompassrose zusammen und entspricht einem Viertel von 45°, dem Winkelunterschied der acht ‚Weltgegenden‘ der antiken Nautik.“[1]
[1] „Im Gegensatz dazu ist bei Kompassen, die an Land verwendet werden, die Kompassrose am Gehäuse angebracht, und nur die Kompassnadel dreht sich.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kompassrose
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kompassrose
[*] canoonet „Kompassrose
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Kompassrose
[*] The Free Dictionary „Kompassrose
[1] Duden online „Kompassrose
[1] wissen.de – Wörterbuch „Kompassrose

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Strich (Winkeleinheit)“ (Stabilversion)
  2. Wikipedia-Artikel „Kompass“ (Stabilversion)