Kollektivbildung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kollektivbildung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kollektivbildung

die Kollektivbildungen

Genitiv der Kollektivbildung

der Kollektivbildungen

Dativ der Kollektivbildung

den Kollektivbildungen

Akkusativ die Kollektivbildung

die Kollektivbildungen

Worttrennung:

Kol·lek·tiv·bil·dung, Plural: Kol·lek·tiv·bil·dun·gen

Aussprache:

IPA: [kɔlɛkˈtiːfˌbɪldʊŋ]
Hörbeispiele:
Reime: -iːfbɪldʊŋ

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Ableitung eines Substantivs zwecks Bezeichnung einer Gruppe
[2] Soziologie: Schaffung eines kollektiven Bewusstseins

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv kollektiv und dem Substantiv Bildung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Kollektivum, Sammelbegriff, Sammelbezeichnung, Sammelname

Beispiele:

[1] Die Ableitungen ge- + Wehr: → „Gewehr“; Fach + -werk: → „Fachwerk“; Flug + -wesen: → „Flugwesen“ sind Kollektivbildungen.
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kollektivbildung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kollektivbildung
[*] canoonet „Kollektivbildung
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKollektivbildung
[1] Duden online „Kollektivbildung
[1] Helmut Glück (Herausgeber): Metzler Lexikon Sprache. Dritte, neubearbeitete Auflage. Metzler, Stuttgart/Weimar 2005, ISBN 978-3-476-02056-7, Stichwort: „Kollektivbildung“.