Kohlfisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kohlfisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Kohlfisch die Kohlfische
Genitiv des Kohlfisches
des Kohlfischs
der Kohlfische
Dativ dem Kohlfisch
dem Kohlfische
den Kohlfischen
Akkusativ den Kohlfisch die Kohlfische

Worttrennung:

Kohl·fisch, Plural: Kohl·fi·sche

Aussprache:

IPA: [ˈkoːlˌfɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kohlfisch (Info)

Bedeutungen:

[1] Ichthyologie: Speisefisch aus der Familie der Dorsche

Synonyme:

[1] Köhler, Seelachs
[1] wissenschaftlich: Pollachius virens

Oberbegriffe:

[1] Fisch

Beispiele:

[1] „Doch seit den 1930er Jahren wird Kohlfisch unter dem Namen Seelachs vermarktet.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Johann Christoph Adelung: Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart mit beständiger Vergleichung der übrigen Mundarten, besonders aber der oberdeutschen. Zweyte, vermehrte und verbesserte Ausgabe. Leipzig 1793–1801 „Kohlfisch
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Kohlfisch
[1] D. Johann Georg Krünitz: Oekonomische Encyklopädie, oder allgemeines System der Staats- Stadt- Haus- und Landwirthschaft in alphabetischer Ordnung. 242 Bände, 1773–1858, Stichwort „Kohlfisch“.
[1] Pierer’s Universal-Lexikon der Vergangenheit und Gegenwart. 4., umgearbeitete und stark vermehrte Auflage. 19 Bände. Altenburg 1857–1865 „Kohlfisch

Quellen:

  1. Kohlfisch www.marum.de, Marum - Zentrum für Marine Umweltwissenschaften, abgerufen am 2. November 2014