Kohlenhydrat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kohlenhydrat (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Kohlenhydrat

die Kohlenhydrate

Genitiv des Kohlenhydrates
des Kohlenhydrats

der Kohlenhydrate

Dativ dem Kohlenhydrat
dem Kohlenhydrate

den Kohlenhydraten

Akkusativ das Kohlenhydrat

die Kohlenhydrate

Nebenformen:

Kohlehydrat

Worttrennung:

Koh·len·hy·d·rat, Plural: Koh·len·hy·d·ra·te

Aussprache:

IPA: [ˈkoːlənhyˌdʁaːt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] chemische Verbindung aus Kohlenstoffdioxid und Wasserstoff, allgemeine Summenformel: CnH2mOm

Herkunft:

fachsprachliche Wortbildung aus dem Substantiv Kohle, dem Fugenelement -n und Hydrat, zu griechisch: ὕδωϱ (hydor) = Wasser gebildet, in der Bedeutung „eine Verbindung mit Wasser“[1]

Synonyme:

[1] Saccharid

Beispiele:

[1] Kohlenhydrate sind ein wichtiger Bestandteil unserer Ernährung.
[1] Kohlenhydrate sind in Kartoffeln, Zucker und anderen Nahrungsmitteln enthalten.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kohlenhydrat
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kohlenhydrat
[1] canoonet „Kohlenhydrat
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKohlenhydrat

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 722; Seite 578, Eintrag „Hydrat“.