Kognitionswissenschaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kognitionswissenschaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kognitionswissenschaft

die Kognitionswissenschaften

Genitiv der Kognitionswissenschaft

der Kognitionswissenschaften

Dativ der Kognitionswissenschaft

den Kognitionswissenschaften

Akkusativ die Kognitionswissenschaft

die Kognitionswissenschaften

Worttrennung:

Ko·g·ni·ti·ons·wis·sen·schaft, Plural: Ko·g·ni·ti·ons·wis·sen·schaf·ten

Aussprache:

IPA: [kɔɡniˈt͡si̯oːnsˌvɪsn̩ʃaft]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] interdisziplinäre Wissenschaft zur Erforschung bewusster und potentiell bewusster Erlebensvorgänge beim Menschen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Kognition und Wissenschaft sowie dem Fugenelement -s

Beispiele:

[1] „Und manchmal wird hinter vorgehaltener Hand bereits die These vertreten, die eigentlichen Wissenschaften vom Geist seien längst die Hirnforschung und die Kognitionswissenschaft.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kognitionswissenschaft
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kognitionswissenschaft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKognitionswissenschaft
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Kognitionswissenschaft

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kognitionswissenschaft