Koaxialkabel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Koaxialkabel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Koaxialkabel die Koaxialkabel
Genitiv des Koaxialkabels der Koaxialkabel
Dativ dem Koaxialkabel den Koaxialkabeln
Akkusativ das Koaxialkabel die Koaxialkabel
[1] Aufbau eines Koaxialkabels

Worttrennung:

Ko·axi·al·ka·bel, Plural: Ko·axi·al·ka·bel

Aussprache:

IPA: [koʔaˈksi̯aːlˌkaːbl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Koaxialkabel (Info)

Bedeutungen:

[1] Hochfrequenztechnik: Kabel, das im Inneren leitendes Material (Innenleiter) hat, das von einer Isolierschicht (Isolierung) umgeben ist, das wieder von einem röhrenartigen Außenleiterfolie umgeben ist

Oberbegriffe:

[1] Kabel

Kurzformen:

[1] Koax, Koaxkabel

Beispiele:

[1] Als TV-Anschlusskabel wird ein Koaxialkabel mit doppelter Abschirmung beim Kabel-TV verwendet.
[1] „Die sogenannten Koaxialkabel sind technisch aber aufwendiger als die dünneren Telekomleitungen.“[1]
[1] „Um den gewünschten Effekte zu erzielen, hat Eliyahu Jerby von der Universität von Tel Aviv ein handelsübliches Mikrowellengerät ausgeschlachtet. Dessen Herzstück, das so genannte Magnetron, hat er anschließend mit einem Koaxialkabel verbunden, das in ähnlicher Form als Antennenkabel im Haushalt verwendet wird.“[2]

Wortbildungen:

[1] Koaxialkupplung (Koax-Kupplung), Koaxialstecker (Koax-Stecker)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Koaxialkabel
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Koaxialkabel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKoaxialkabel
[1] Duden online „Koaxialkabel
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Koaxialkabel

Quellen:

  1. Abschied aus dem Wettbewerb. Abgerufen am 28. Mai 2019.
  2. Mikrowellen machen Löcher. Abgerufen am 6. Juli 2021.