Kleinfamilie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kleinfamilie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kleinfamilie

die Kleinfamilien

Genitiv der Kleinfamilie

der Kleinfamilien

Dativ der Kleinfamilie

den Kleinfamilien

Akkusativ die Kleinfamilie

die Kleinfamilien

[1] US-amerikanische Kleinfamilie

Worttrennung:

Klein·fa·mi·lie, Plural: Klein·fa·mi·li·en

Aussprache:

IPA: [ˈklaɪ̯nfaˌmiːli̯ə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Soziologie: Gemeinschaft aus Eltern und wenigen Kindern

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv klein und dem Substantiv Familie

Gegenwörter:

[1] Großfamilie

Oberbegriffe:

[1] Familie

Beispiele:

[1] Eine Kernfamilie bestehend aus den Eltern und 12 Kindern ist keine Kleinfamilie.
[1] Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich die Form der Kleinfamilie mit höchstens drei Kindern zum Idealtyp einer gesellschaftlichen Lebensgemeinschaft.[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kleinfamilie
[1] canoo.net „Kleinfamilie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKleinfamilie

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Kleinfamilie