Klassenziel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Klassenziel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Klassenziel

die Klassenziele

Genitiv des Klassenziels
des Klassenzieles

der Klassenziele

Dativ dem Klassenziel
dem Klassenziele

den Klassenzielen

Akkusativ das Klassenziel

die Klassenziele

Worttrennung:
Klas·sen·ziel, Plural: Klas·sen·zie·le

Aussprache:
IPA: [ˈklasn̩ˌt͡siːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Klassenziel (Info)

Bedeutungen:
[1] angestrebtes Ergebnis eines Schuljahres
[2] Sport:  Für diese Bedeutung fehlt noch eine Definition.

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Klasse und Ziel mit dem Fugenelement -n

Sinnverwandte Wörter:
[1] Aufsteigen, Versetzung

Beispiele:
[1] „Gemeint ist dabei in erster Linie Nachhilfeunterricht, der – von der Schule bestätigt – notwendig ist, um das Klassenziel (Versetzung) zu erreichen.“[1]
[2] „16 Zähler fehlen den Hessen noch zum Klassenziel, rechnete Bobic vor: […]“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Klassenziel
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Klassenziel
[*] canoonet „Klassenziel
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Klassenziel
[1] The Free Dictionary „Klassenziel
[1, 2] Duden online „Klassenziel

Quellen:

  1. Thomas Bubeck: Guter Rat bei Arbeitslosigkeit. C.H.Beck, 2013 (Zitiert nach Google Books)
  2. dpa: 2:1-Heimsieg: Frankfurt schlägt auch Dortmund. In: sueddeutsche.de. 26. November 2016, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 1. April 2017).