Klappbett

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Klappbett (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Klappbett

die Klappbetten

Genitiv des Klappbettes
des Klappbetts

der Klappbetten

Dativ dem Klappbett
dem Klappbette

den Klappbetten

Akkusativ das Klappbett

die Klappbetten

Worttrennung:
Klapp·bett, Plural: Klapp·bet·ten

Aussprache:
IPA: [ˈklapˌbɛt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Bett, das man je nach Bedarf hoch- oder herunterklappen kann

Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs klappen und Bett

Sinnverwandte Wörter:
[1] Schrankbett

Oberbegriffe:
[1] Bett

Beispiele:
[1] „Bei Renates Klappbett konnte man die Vorhänge zuziehen und sich vorstellen, daß man in einem Indianerzelt wohnt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bett#Klappbett
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Klappbett
[*] canoonet „Klappbett
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKlappbett
[1] The Free Dictionary „Klappbett
[1] Duden online „Klappbett

Quellen:

  1. Gerhard Henschel: Kindheitsroman. Hoffmann und Campe, Hamburg 2004, ISBN 3-455-03171-4, Seite 58.