Kinesik

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kinesik (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kinesik

Genitiv der Kinesik

Dativ der Kinesik

Akkusativ die Kinesik

Worttrennung:

Ki·ne·sik, kein Plural

Aussprache:

IPA: [kiˈneːzɪk]
Hörbeispiele:
Reime: -eːzɪk

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Wissenschaft von der nonverbalen Kommunikation durch körperliche Bewegung (Gestik, Mimik, Körpersprache) sowie diese Art der Kommunikation selbst

Herkunft:

zugrunde liegt griechisch κίνησις (kínēsis) → grc „Bewegung“[1]

Beispiele:

[1] „Schon diese Beispiele zeigen jedoch, daß es wichtig ist, das Gesamtverhalten des Kindes und seine Kinesik (…) zu berücksichtigen.“[2]

Wortbildungen:

kinesisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kinesik
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kinesik
[*] canoonet „Kinesik
[1] Duden online „Kinesik

Quellen:

  1. Duden online „Kinesik
  2. Els Oksaar: Spracherwerb im Vorschulalter. Einführung in die Pädolinguistik. Kohlhammer, Stuttgart/Berlin/Köln/Mainz 1977, ISBN 3-17-004471-0, Seite 43.