Kindsmord

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kindsmord (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Kindsmord

die Kindsmorde

Genitiv des Kindsmordes
des Kindsmords

der Kindsmorde

Dativ dem Kindsmord
dem Kindsmorde

den Kindsmorden

Akkusativ den Kindsmord

die Kindsmorde

Nebenformen:
Kindermord, Kindesmord

Worttrennung:
Kinds·mord, Plural: Kinds·mor·de

Aussprache:
IPA: [ˈkɪnt͡sˌmɔʁt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] vorsätzliche überlegte Tötung eines Kindes

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Kind und Mord sowie dem Fugenelement -s

Synonyme:
[1] Kindstötung

Unterbegriffe:
[1] Filizid, Infantizid, Neonatizid

Beispiele:
[1] Herodes hat den Kindsmord von Bethlehem angeordnet.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kindsmord
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKindsmord
[1] The Free Dictionary „Kindsmord
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Kindsmord
[*] canoonet „Kindsmord
[1] Duden online „Kindsmord
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 2086, Artikel „Kindstötung, Kindsmord“