Kinderlandverschickung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kinderlandverschickung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Kinderlandverschickung die Kinderlandverschickungen
Genitiv der Kinderlandverschickung der Kinderlandverschickungen
Dativ der Kinderlandverschickung den Kinderlandverschickungen
Akkusativ die Kinderlandverschickung die Kinderlandverschickungen

Worttrennung:

Kin·der·land·ver·schi·ckung, Plural: Kin·der·land·ver·schi·ckun·gen

Aussprache:

IPA: [kɪndɐˈlantfɛɐ̯ˌʃɪkʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kinderlandverschickung (Info)

Bedeutungen:

[1] historisch: das Verschicken von Kindern für Erholungsaufenthalte auf dem Land
[2] historisch, Zweiter Weltkrieg: das Verschicken von Kindern in ländliche Regionen zur Evakuierung vor Luftangriffen

Oberbegriffe:

[1, 2] Verschickung

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Kinderlandverschickung
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kinderlandverschickung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Kinderlandverschickung
[1, 2] Duden online „Kinderlandverschickung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKinderlandverschickung
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Kinderlandverschickung