Keulen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Keulen (Deutsch)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

Keu·len

Aussprache:

IPA: [ˈkɔɪ̯lən]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔɪ̯lən

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Plural des Substantivs Keule
  • Genitiv Plural des Substantivs Keule
  • Dativ Plural des Substantivs Keule
  • Akkusativ Plural des Substantivs Keule
Keulen ist eine flektierte Form von Keule.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Keule.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Keulen (Afrikaans)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
Keulen

Worttrennung:

Keu·len, kein Plural


Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Köln, eine Großstadt am Rhein

Herkunft:

von niederländisch: Keulen

Beispiele:

[1] „Keulen is die vierde grootste stad van die Bondsrepubliek Duitsland.“[1]
Köln ist die viertgrößte Stadt in der Bundesrepublik Deutschland.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Afrikaanser Wikipedia-Artikel „Keulen
[1] Afrikaanse woordeboek „Keulen

Quellen:

  1. Afrikaanser Wikipedia-Artikel „Keulen

Keulen (Niederländisch)[Bearbeiten]

Toponym, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Keulen

Worttrennung:

Keu·len, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈkøːlə(n)]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Keulen (Info)

Bedeutungen:

[1] Köln, eine Großstadt am Rhein

Beispiele:

[1] „De Dom is het kenmerkende gebouw van Keulen.[1]
„Der Dom ist das Wahrzeichen von Köln.[1]
[1] „Kölsch is een bovengistend biertype dat alleen door brouwerijen in Keulen en omgeving gebrouwen mag worden.“[1]
„Kölsch ist ein obergäriger Biertyp, das[2] nur von Brauereien in Köln und Umgebung gebraut werden darf.“[1]

Wortbildungen:

Keulenaar, Keulse, Keuls

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Niederländischer Wikipedia-Artikel „Keulen (stad)
[1] uitmuntend Wörterbuch Niederländisch-Deutsch: „Keulen

Quellen:

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 uitmuntend Wörterbuch Niederländisch-Deutsch: „Keulen
  2. richtig wäre: der