Kettenhund

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kettenhund (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Kettenhund

die Kettenhunde

Genitiv des Kettenhundes
des Kettenhunds

der Kettenhunde

Dativ dem Kettenhund
dem Kettenhunde

den Kettenhunden

Akkusativ den Kettenhund

die Kettenhunde

Worttrennung:

Ket·ten·hund, Plural: Ket·ten·hun·de

Aussprache:

IPA: [ˈkɛtn̩ˌhʊnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kettenhund (Info)

Bedeutungen:

[1] Hund, der tagsüber meist an einer Kette angebunden ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Kette und Hund mit dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Bandog

Oberbegriffe:

[1] Hund

Beispiele:

[1] „Die nächste Nacht verbringen der Marchese und die Marquise mit einem Kettenhund an ihrer Seite in dem Zimmer.“[1]
[1] „Bock trottete sehr steifbeinig und mit leichtem Schwanzwedeln voran, um den Kettenhund in ein Gespräch zu verwickeln.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bandog
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kettenhund
[1] canoonet „Kettenhund
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKettenhund
[1] Duden online „Kettenhund

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Das Bettelweib von Locarno
  2. Christopher Morley: Eine Buchhandlung auf Reisen. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2016, ISBN 978-3-455-65139-3, Seite 48f. Englisches Original 1917.