Kernkapital

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kernkapital (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Kernkapital

Genitiv des Kernkapitals

Dativ dem Kernkapital

Akkusativ das Kernkapital

Worttrennung:

Kern·ka·pi·tal, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈkɛʁnkapiˌtaːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kernkapital (Info)

Bedeutungen:

[1] in Deutschland: Eigenkapital einer Bank im engeren Sinne (§10 KWG)

Abkürzungen:

[1] Kernkap.

Herkunft:

[1] Zusammengesetzt aus Kern und Kapital

Gegenwörter:

[1] Ergänzungskapital, Fremdkapital

Oberbegriffe:

[1] Bank, Eigenkapital, Kapital

Beispiele:

[1] Das Kernkapital beträgt 50% des haftenden Eigenkapitals einer Bank.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kernkapital
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKernkapital