Kerala

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kerala (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Kerala
Genitiv (des Kerala)
(des Keralas)

Keralas
Dativ (dem) Kerala
Akkusativ (das) Kerala

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Kerala“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Ke·ra·la, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈkeːʁala]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] indischer Bundesstaat im Südwesten Indiens

Oberbegriffe:

[1] Bundesstaat

Beispiele:

[1] Trivandrum ist die Hauptstadt von Kerala.
[1] „Kerala ist inzwischen der einzige indische Unionsstaat, in dem es gelungen ist, in der Landwirtschaft den Feudalismus und alle Arten von Grundbesitzer-Pächter-Beziehungen zu beseitigen sowie Hunderttausenden ehemals Landlosen Grund und Boden zu geben.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kerala
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kerala
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKerala
[1] wissen.de – Lexikon „Kerala

Quellen:

  1. Kunhanandan Nair: Die Linkskräfte in Kerala – Projekte und Probleme. Indien. In: horizont Sozialistische Wochenzeitung für internationale Politik und Wirtschaft. Heft 48, 24. November 1980. Seite 12