Katzenklo

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Katzenklo (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Katzenklo

die Katzenklos

Genitiv des Katzenklos

der Katzenklos

Dativ dem Katzenklo

den Katzenklos

Akkusativ das Katzenklo

die Katzenklos

[1] eine Katze auf dem Katzenklo

Worttrennung:

Kat·zen·klo, Plural: Kat·zen·klos

Aussprache:

IPA: [ˈkat͡sn̩ˌkloː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: in Innenräumen bereitgestellte Toilette für Katzen, die mit körniger Katzenstreu gefüllt wird

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Katze und Klo sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Katzentoilette (selten)

Beispiele:

[1] Bei den Nachbarn steht das Katzenklo in der Küche neben dem Esstisch.
[1] Seit wir ein Katzenklo mit Dach haben, verrichtet der Kater sein Geschäft nicht mehr in der Zimmerecke.
[1] Wegen der 14 Katzen, die sie sich hält, finden sich überall im Haus Katzenklos.
[1] „Ich habe ihm vorgemacht, wie man das Katzenklo benutzt, und im Gegenzug hat er mir beigebracht, wie man ein Sofa zerkratzt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Katzenklo
[1] Duden online „Katzenklo
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKatzenklo

Quellen:

  1. Kaya Yanar: Made in Germany. 3. Auflage. Wilhelm Heyne, München 2011, ISBN 978-3-453-60204-5, Seite 84f.