Kattegat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kattegat (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Kattegat

Genitiv des Kattegat
des Kattegats

Dativ dem Kattegat

Akkusativ das Kattegat

[1] Geografische Lage des Kattegat

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Kattegatt

Worttrennung:

Kat·te·gat, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈkatəɡat]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kattegat (Info)

Bedeutungen:

[1] Meeresgebiet zwischen dem dänischen Jütland und dem schwedischen Halland, das durch den Skagerrak mit der Nordsee und durch die dänischen Meeresstraßen (Kleiner und Großer Belt, Öresund) mit der Ostsee verbunden ist

Herkunft:

Kompositum aus Katte und Gat; wo Katte = Katze, vergleiche schwedisch: katt, dänisch: kat (Plural: katte); Gat = Gatt, Gat, Tor, Öffnung, vergleiche schwedisch: gatt, englisch: gate, niederländisch: gat; Bedeutung folglich: „Loch in der Tür für die Katze“ [Quellen fehlen]

Beispiele:

[1] „Die Ostsee ist beinahe ein Binnengewässer und nur durch den Kleinen und den Großen Belt sowie den Öresund mit dem Kattegat und damit mit der Nordsee verbunden.“[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kattegat
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kattegat
[*] canoo.net „Kattegat
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKattegat
[1] wissen.de – Lexikon „Kattegat
[1] Duden online „Kattegat
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Kattegat

Quellen:

  1. Wieland Höhne, Ulf Hausmanns, Beate Szerelmy: Baedeker Reiseführer Usedom. 5. Auflage. Mairdumont/Verlag Karl Baedeker, 2013. ISBN 978-3829714839. Seite 17