Katalanismus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Katalanismus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Katalanismus

die Katalanismen

Genitiv des Katalanismus

der Katalanismen

Dativ dem Katalanismus

den Katalanismen

Akkusativ den Katalanismus

die Katalanismen

Worttrennung:
Ka·ta·la·nis·mus, Plural: Ka·ta·la·nis·men

Aussprache:
IPA: [katalaˈnɪsmʊs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Katalanismus (Info)
Reime: -ɪsmʊs

Bedeutungen:
[1] Linguistik: Ausdruck der katalanischen Sprache, der in eine andere Sprache entlehnt wurde
[2] Politik: kulturelle und politische Strömung zur Anerkennung einer politischen, sprachlichen und kulturellen Eigenständigkeit Kataloniens oder der Gemeinschaft katalanischsprachiger Länder

Gegenwörter:
[1] Arabismus, Germanismus, Gräzismus, Jiddismus, Kastellanismus, Kastilianismus, Polonismus, Russizismus, Slawismus

Oberbegriffe:
[1] Romanismus

Beispiele:
[1] „Was für ein Katalanismus! Wo hast du denn so hässliche Wörter her, Mann? Ich dachte deine Eltern sind aus Murcia!“[1]
[2] „[…] Während sich die Arbeiterschaft in Katalonien machtvoll zu organisieren begann, wandten sich die bürgerlichen Schichten im letzten Drittel des neunzehnten Jahrhunderts dem aus dem Geist des kulturellen Wiedererwachens entstehenden politischen Katalanismus zu.[2]
[2] „Der Katalanismus ist das Streben nach politischer, kultureller und sprachlicher Anerkennung und Eigenständigkeit der spanischen Region Katalonien.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Katalanismus
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKatalanismus
[1, 2] Lluís C. Batlle, Günther Haensch, Tilbert Stegmann, Gabriele Woith: Diccionari Català - Alemany. Katalanisches - Deutsches Wörterbuch. 1. Auflage. Enciclopèdia Catalana, Barcelona 1991, ISBN 84-7739-259-5, Seite 221, Eintrag „catalanisme“, deutsch wiedergegeben mit „Katalanismus“

Quellen:

  1. Klaus Dieter Baumann, ‎Hartwig Kalverkämper: Theorie und Praxis des Dolmetschens und Übersetzens in fachlichen Kontexten. 1. Auflage. Frank und Timme GmbH, Berlin 2013, ISBN 3732900169, Seite 154
  2. Carlos Collado Seidel: Kleine Geschichte Kataloniens. 1. Auflage. C.H. Beck, München 2007, ISBN 3406547877, Seite 146
  3. Janine Dimitriadis: Katalonien und die Wahrung seiner Identität in der Europäischen Union. Wunsch oder Wirklichkeit?. 1. Auflage. GRIN Verlag, 2014, ISBN 3656696640, Seite 4