Katachrese

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Katachrese (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Katachrese

die Katachresen

Genitiv der Katachrese

der Katachresen

Dativ der Katachrese

den Katachresen

Akkusativ die Katachrese

die Katachresen

Nebenformen:
Katachresis

Worttrennung:
Ka·ta·chre·se, Plural: Ka·ta·chre·sen

Aussprache:
IPA: [kataˈçʁeːzə]
Hörbeispiele:
Reime: -eːzə

Bedeutungen:
[1] nicht mehr als solche wahrgenommene Metapher in der Alltagssprache
[2] Verbindung von nicht zusammenpassenden Metaphern (bildlichen Ausdrücken)

Herkunft:
aus altgriechisch κατάχρησις (katáchrēsis) → grcMissbrauch[1]

Synonyme:
[1] Exmetapher
[2] Bildbruch

Oberbegriffe:
[1] Metapher, Stilfigur
[2] Stilfigur; ungewollt: Stilblüte

Beispiele:
[1]
[2] „Für die schönste Katachrese hingegen war vermutlich ungewollt jedoch der gewohnt gut aufgelegte […] Axel Hochschild zuständig: ‚Herr Multhauf, sie sollten da noch mal in sich kehren!‘ Diesem Aufruf zur Grundreinigung ist nichts hinzuzufügen.“[2]

Wortbildungen:
katachrestisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Katachrese
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Katachrese
[*] canoonet „Katachrese
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Katachrese
[1, 2] Duden online „Katachrese

Quellen:

  1. Duden online „Katachrese
  2. Kay Karpinsky: Wir woll’n Euch Sport treiben sehn!. Abgerufen am 1. März 2019.