Kassensturz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kassensturz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Kassensturz

die Kassenstürze

Genitiv des Kassensturzes

der Kassenstürze

Dativ dem Kassensturz
dem Kassensturze

den Kassenstürzen

Akkusativ den Kassensturz

die Kassenstürze

Worttrennung:

Kas·sen·sturz, Plural: Kas·sen·stür·ze

Aussprache:

IPA: [ˈkasn̩ˌʃtʊʁt͡s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kassensturz (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, auch übertragen: Feststellung/Zählung des vorhandenen Bargelds

Synonyme:

[1] Kassasturz (österreichisch)

Beispiele:

[1] „Der Kassensturz des Pannenprojekts wurde mehrfach verschoben, was in dem Ausschuss zunehmend auf Unmut stößt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kassensturz
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kassensturz
[1] canoonet „Kassensturz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKassensturz
[1] The Free Dictionary „Kassensturz
[1] Duden online „Kassensturz
[1] wissen.de – Wörterbuch „Kassensturz
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Kassensturz

Quellen:

  1. Torsten Gellner: BER: Chaos statt Kassensturz. In: Märkische Allgemeine. Nummer 257, 5. November 2013, Seite 5.