Kassenpatient

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kassenpatient (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Kassenpatient

die Kassenpatienten

Genitiv des Kassenpatienten

der Kassenpatienten

Dativ dem Kassenpatienten

den Kassenpatienten

Akkusativ den Kassenpatienten

die Kassenpatienten

Worttrennung:

Kas·sen·pa·ti·ent, Plural: Kas·sen·pa·ti·en·ten

Aussprache:

IPA: [ˈkasn̩paˌt͡si̯ɛnt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Person, die bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert ist

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus Kasse, Fugenelement -n und Patient

Gegenwörter:

[1] Privatpatient

Weibliche Wortformen:

[1] Kassenpatientin

Oberbegriffe:

[1] Patient

Beispiele:

[1] Die weitaus meisten Bundesbürger sind Kassenpatienten.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kassenpatient
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kassenpatient
[1] canoonet „Kassenpatient
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKassenpatient
[1] The Free Dictionary „Kassenpatient