Karree

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karree (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Karree die Karrees
Genitiv des Karrees der Karrees
Dativ dem Karree den Karrees
Akkusativ das Karree die Karrees
[1] ein Rechteck; ein Karree
[2] Lage des Rippenstücks beim Schwein

Worttrennung:

Kar·ree, Plural: Kar·rees

Aussprache:

IPA: [kaˈʀeː]
Hörbeispiele: —
Reime: -eː

Bedeutungen:

[1] Viereck
[2] Fleischerei: Rippenstück
[3] eine gewisse Bauform in Großstädten
[4] ein Diamantenschliff
[5] umschlossener Hof

Herkunft:

vom französischen carré → fr (Quadrat)

Synonyme:

[2] Rippenstück, Rücken

Beispiele:

[1]
[2] Sie hatte beim Metzger ein Kilo Schweine-Karree und ein halbes Kilo Haxe erstanden
[3]
[4]
[5]

Redewendungen:

[1] im Karree springen (sich aufregen)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2–4] Wikipedia-Artikel „Karree
[1], 2 Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Karree
[1, 5] canoo.net „Karree
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Karree
[1, 2, 4] The Free Dictionary „Karree
[2–4] Duden online „Karree

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Karre
Homophone: Carré