Kanonenkugel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kanonenkugel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Kanonenkugel die Kanonenkugeln
Genitiv der Kanonenkugel der Kanonenkugeln
Dativ der Kanonenkugel den Kanonenkugeln
Akkusativ die Kanonenkugel die Kanonenkugeln
[1] Münchhausens Ritt auf der Kanonenkugel.

Worttrennung:

Ka·no·nen·ku·gel, Plural: Ka·no·nen·ku·geln

Aussprache:

IPA: [kaˈnoːnənˌkuːɡl̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] kugelförmiges Geschoss von Kanonen

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Kanone und Kugel sowie dem Fugenelement -n

Beispiele:

[1] Kanonen konnten nicht nur Kanonenkugeln schießen, sondern auch sämtliche anderen Gegenstände.
[1] „Proviant für zwei Monate lagert unter Deck, neben 174 Kanonen und 82000 Kanonenkugeln.“[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kanonenkugel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kanonenkugel
[1] canoo.net „Kanonenkugel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKanonenkugel

Quellen:

  1. Ralf Berhorst: Ein Reich jenseits des Meeres. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 72-83, Zitat Seite 74.