Kandelzucker

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kandelzucker (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Kandelzucker

Genitiv des Kandelzuckers

Dativ dem Kandelzucker

Akkusativ den Kandelzucker

Worttrennung:

Kan·del·zu·cker, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈkandl̩ˌt͡sʊkɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] landschaftlich: weiße, gelbe oder braune Zuckerkristalle, die aus übersättigten Zuckerlösungen früher an Zwirnsfäden auskristallisierten, heute aber auch ohne Faden hergestellt werden und vielfach zum Süßen von Tee benutzt werden

Synonyme:

[1] Kandis, Kandiszucker

Beispiele:

[1] Magst du noch Kandelzucker in deinen Tee?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Kandelzucker
[1] wissen.de – Wörterbuch „Kandelzucker