Kaltfront

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kaltfront (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kaltfront

die Kaltfronten

Genitiv der Kaltfront

der Kaltfronten

Dativ der Kaltfront

den Kaltfronten

Akkusativ die Kaltfront

die Kaltfronten

[1] Zwei Tiefdruckgebiete (Symbol 'T') ziehen über Europa, die Kaltfronten (blau) folgen dabei den Warmfronten (rot) nach.
[1] Symbol von Kaltfronten in Wetterkarten
[1] Man muss eine Kaltfront dreidimensinal verstehen: Normalerweise schiebt sich kalte Luft unter die warme.

Worttrennung:

Kalt·front, Plural: Kalt·fron·ten

Aussprache:

IPA: [ˈkaltˌfʁɔnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kaltfront (Info)

Bedeutungen:

[1] Meteorologie: vorderste Linie einer Zone kälterer Luft in einem Tiefdrucksystem

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Adjektiv kalt und dem Substantiv Front

Sinnverwandte Wörter:

[1] Gewitterfront, Regenfront, Störungsfront, Sturmfront

Gegenwörter:

[1] Warmfront

Oberbegriffe:

[1] Front

Beispiele:

[1] „Die Kaltfront ist eine Luftmassengrenze, der im Allgemeinen eine Abkühlung folgt.“[1]
[1] „Der Smog-Alarm konnte nach dem Durchzug einer Kaltfront inzwischen fast überall [in China] aufgehoben werden.“[2]
[1] „Mit dem Durchzug einer Kaltfront werden, so die Wetterexperten vom DWD, die bisher sehr warmen bis heißen Luftmassen subtropischen Ursprungs durch kühlere Meeresluft ersetzt.“[3]
[1] „Aufatmen - es wird deutlich kühler. Die Hitze klingt ab. Ab heute zieht eine Kaltfront mit Schauern und Gewittern heran.“[4]
[1] „Abends nähert sich von Baden-Württemberg und Hessen her die Kaltfront von Sturmtief Ivan, das tagsüber bereits Frankreich schwere Sturmböen brachte […]“[5]
[1] „Ein Tief über Grossbritannien führt Feuchtigkeit und über Nacht eine schwache Kaltfront zu uns.“[6] [Anmerkung: Grossbritannien ist Schweizer Rechtschreibung, die deutsche Rechtschreibung lautet: Großbritannien.]
[1] „Eine Kaltfront verdrängt das milde Klima und senkt die Schneefallgrenze, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte.“[7]
[1] „Eine Kaltfront mit Orkanböen und Sturm hat am Montag für mehrere Einsätze von Polizei und Feuerwehr in Sachsen-Anhalt gesorgt.“[8]
[1] „[Bei der Schneekatastrophe im Winter 1978/79 trafen] eine skandinavische Kaltfront und milde Meeresluft über Norddeutschland aufeinander.“[9]
[1] „Tiefdruckgebiet 'Theo' mit Kern über der Nordsee bringt warme Subtropikluft aus Südwesten, bevor eine Kaltfront die Schauer- und Gewitterwahrscheinlichkeit steigen lässt. Richtig kalt wird es hinter der Kaltfront am Sonntag nicht.“[10]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Verb: eine Kaltfront zieht ab / zieht durch / zieht heran / nähert sich
[1] mit Adjektiv: maskierte / schwache Kaltfront
[1] mit Substantiv: Durchzug einer Kaltfront

Wortbildungen:

[1] Kaltfrontpassage

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kaltfront
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kaltfront
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKaltfront
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Kaltfront
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Kaltfront
[1] Duden online „Kaltfront
[1] wissen.de – Wörterbuch „Kaltfront

Quellen:

  1. Wetterlexikon – Kaltfront. dwd.de, Deutscher Wetterdienst, Offenbach, Deutschland, abgerufen am 20. Juli 2019 (Deutsch).
  2. China: Höhere Abgaben bei Umweltverschmutzung. In: Deutsche Welle. 15. Dezember 2016 (URL, abgerufen am 20. Juli 2019).
  3. Extreme Wetterlage – Gewitter toben über Berlin und Brandenburg. In: Rundfunk Berlin-Brandenburg. 6. September 2019 (URL, abgerufen am 20. Juli 2019).
  4. Schluss mit der Hitzewelle - Kaltfront zieht heran. In: Bayerischer Rundfunk. 23. August 2017 (URL, abgerufen am 20. Juli 2019).
  5. Tornados möglich - Sturmtief Ivan bringt schwere Gewitter. In: Bayerischer Rundfunk. 7. Juni 2019 (URL, abgerufen am 20. Juli 2019).
  6. Jürg Ackermann: Wetterbericht. Mit böigem Wind zeitweise sonnig und bis morgen Nachmittag örtlich Regen. Heute 30, morgen 28 Grad. In: Schweizer Radio und Fernsehen. 20. Juli 2019 ((Wetterbericht vom 20.7.2019!) URL, abgerufen am 20. Juli 2019).
  7. Wetter in Baden-Württemberg – Kaltfront bringt Schnee - Behinderungen zu erwarten. In: Südwestrundfunk. 28. Januar 2019 (URL, abgerufen am 20. Juli 2019).
  8. "Bennet" sorgt für Dachschaden an der Getec-Arena. In: Mitteldeutscher Rundfunk. 5. März 2019 (URL, abgerufen am 20. Juli 2019).
  9. Vera Vester: Zeitreise: Schneekatastrophe 1978/79. In: Norddeutscher Rundfunk. 30. Dezember 2018 (URL, abgerufen am 20. Juli 2019).
  10. Wetterbericht für Bremen und umzu. In: Radio Bremen. 20. Juli 2019 (Wetterbericht vom 20.07.2019, URL, abgerufen am 20. Juli 2019).
  11. Englischer Wikipedia-Artikel „cold front
  12. Französischer Wikipedia-Artikel „front froid
  13. Italienischer Wikipedia-Artikel „fronte freddo
  14. Niederländischer Wikipedia-Artikel „koufront
  15. Polnischer Wikipedia-Artikel „front chłodny
  16. Schwedischer Wikipedia-Artikel „kallfront
  17. Spanischer Wikipedia-Artikel „frente frío