Kalkutta

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kalkutta (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Kalkutta
Genitiv (des Kalkutta)
(des Kalkuttas)

Kalkuttas
Dativ (dem) Kalkutta
Akkusativ (das) Kalkutta

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Kalkutta“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Kal·kut·ta, kein Plural

Aussprache:

IPA: [kalˈkʊta]
Hörbeispiele: —
Reime: -ʊta

Bedeutungen:

[1] bengalische Millionenstadt, Hauptstadt des indischen Bundesstaates Westbengalen

Herkunft:

von englisch: Calcutta → en, anglisierte Schreibung von bengalisch: কলকাতা (Kalkātā) → bn

Synonyme:

[1] seit 2001 offizieller englischer Name: Kolkata; bis 2001: Calcutta

Oberbegriffe:

[1] Millionenstadt, Metropole

Beispiele:

[1] Das Kalkutta des 19. Jahrhunderts war das Zentrum der „Bengalischen Renaissance“, des Übergangs zur modernen Gesellschaft.
[1] Nach Delhi, Mumbai und Bangalore ist Kalkutta die viertgrößte Stadt Indiens.

Übersetzungen[Bearbeiten]

 

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kalkutta
[*] canoo.net „Kalkutta
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKalkutta