Kalbskopf

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kalbskopf (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Kalbskopf

die Kalbsköpfe

Genitiv des Kalbskopfes
des Kalbskopfs

der Kalbsköpfe

Dativ dem Kalbskopf
dem Kalbskopfe

den Kalbsköpfen

Akkusativ den Kalbskopf

die Kalbsköpfe

Worttrennung:

Kalbs·kopf, Plural: Kalbs·köp·fe

Aussprache:

IPA: [ˈkalpsˌkɔp͡f]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Kopf eines Kalbes

Herkunft:

Determinativkompositum aus Kalb, Fugenelement -s und Kopf

Oberbegriffe:

[1] Kopf

Beispiele:

[1] „In die Münchner Weißwurst gehört ein Anteil feinst gekutterten Kalbfleischs von mindestens 51 Prozent, dazu gegarter Kalbskopf, Schweinerückenspeck, Eischnee, Salz, Petersilie, Pfeffer, Zwiebel und Zitrone.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] gebackener Kalbskopf

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Kalbskopf
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kalbskopf
[1] canoonet „Kalbskopf
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKalbskopf

Quellen:

  1. Marten Rolff: Weil’s Wurst ist. In: Süddeutsche Zeitung. 29./20. September 2015, ISSN 0174-4917, Seite 68.