Kaffeesatz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kaffeesatz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Kaffeesatz die Kaffeesätze
Genitiv des Kaffeesatzes der Kaffeesätze
Dativ dem Kaffeesatz
dem Kaffeesatze
den Kaffeesätzen
Akkusativ den Kaffeesatz die Kaffeesätze
[1] Filtertüte mit Kaffeesatz

Worttrennung:

Kaf·fee·satz, Plural: Kaf·fee·sät·ze

Aussprache:

IPA: [ˈkafeˌzat͡s], auch, österreichisch nur: [kaˈfeːˌzat͡s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kaffeesatz (Info)

Bedeutungen:

[1] ausgelaugtes Pulver vom Bohnenkaffee, das nach der Zubereitung zurückbleibt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Kaffee und Satz

Synonyme:

[1] regional: Kaffeegrund

Beispiele:

[1] Ich vergesse oft die Filtertüte mit dem Kaffeesatz in der Kaffeemaschine.
[1] Mein Mann trinkt seinen Kaffee auf türkische Art und stellt seinen Kaffeebecher danach immer mitsamt dem Kaffeesatz in die Spüle.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] aus dem Kaffeesatz lesen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kaffeesatz
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kaffeesatz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKaffeesatz