Kaffeekanne

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kaffeekanne (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Kaffeekanne die Kaffeekannen
Genitiv der Kaffeekanne der Kaffeekannen
Dativ der Kaffeekanne den Kaffeekannen
Akkusativ die Kaffeekanne die Kaffeekannen
[1] Eine Kaffeekanne

Worttrennung:

Kaf·fee·kan·ne Plural: Kaf·fee·kan·nen

Aussprache:

IPA: [ˈkafeˌkanə], auch, österreichisch nur: [kaˈfeːˌkanə]
Hörbeispiele:
Reime: -eːkanə

Bedeutungen:

[1] Geschirr: Behälter, in dem Kaffee zubereitet, warmgehalten, transportiert und serviert werden kann

Herkunft:

Determinativkompositum aus Kaffee und Kanne

Gegenwörter:

[1] Kaffeebecher, Kaffeepot, Kaffeetasse
[1] Kranenkanne, Teekanne

Oberbegriffe:

[1] Gefäß

Beispiele:

[1] Man sollte eine Kaffeekanne nicht für Tee benutzen.
[1] „Die silberne Kaffeekanne ist umgefallen und hat ihren Inhalt über das Tischtuch ergossen und einen Frühstücksteller zerschlagen.“[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kaffeekanne
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kaffeekanne
[1] canoo.net „Kaffeekanne
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKaffeekanne

Quellen:

  1. Heinrich Spoerl: Die Hochzeitsreise. Neuausgabe, 13. Auflage. Piper, München/Zürich 1988, ISBN 3-492-10929-2, Seite 72. Erste Ausgabe 1946.