Kaffeehaus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kaffeehaus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Kaffeehaus

die Kaffeehäuser

Genitiv des Kaffeehauses

der Kaffeehäuser

Dativ dem Kaffeehaus
dem Kaffeehause

den Kaffeehäusern

Akkusativ das Kaffeehaus

die Kaffeehäuser

Alternative Schreibweisen:

Caféhaus

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Kaffehaus, zirka 1800 bis 1870 in Österreich Kaffehhaus

Worttrennung:

Kaf·fee·haus, Plural: Kaf·fee·häu·ser

Aussprache:

IPA: [kaˈfeːˌhaʊ̯s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kaffeehaus (Info)
Reime: -eːhaʊ̯s

Bedeutungen:

[1] Gastronomie, österreichisch: Lokal, in dem man in Ruhe Kaffee trinken, Zeitung lesen und eine Mehlspeise (oder einen anderen Imbiss) essen kann

Herkunft:

Determinativkompositum aus Kaffee und Haus

Synonyme:

[1] Café

Gegenwörter:

[1] Imbiss, Kneipe, Pinte, Restaurant

Oberbegriffe:

[1] Gaststätte

Beispiele:

[1] Wir treffen uns immer im Kaffeehaus mit den Großeltern.
[1] „Es ist möglich, daß ich Ibby danach seltener sah, aber ich sah sie, und wenn wir uns im Kaffeehaus trafen, fragte ich sie nach neuen Gedichten.“[1]
[1] „Das war das erste Kaffeehaus Wiens und ganz Mitteleuropas.“[2]
[1] „Auch der Hunger quälte ihn, und er trat in ein Kaffeehaus ein.“[3]
[1] „In alle Welt getragen haben den Kult des Kaffeehauses aber erst die Literaten.“[4]

Wortbildungen:

Kaffeehausbesitzer, Kaffeehausbesucher, Kaffeehauskultur, Kaffeehausliterat, Wiener Kaffeehaus

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kaffeehaus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kaffeehaus
[1] canoonet „Kaffeehaus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKaffeehaus
[1] The Free Dictionary „Kaffeehaus

Quellen:

  1. Elias Canetti: Die Fackel im Ohr. Lebensgeschichte 1921-1931. Carl Hanser Verlag, München/Wien 1980, Seite 292. ISBN 3-446-13138-8.
  2. Radek Knapp: Gebrauchsanweisung für Polen. 5. Auflage. Piper, München, Zürich 2011, Seite 137. ISBN 978-3-423-492-27536-1.
  3. Hans Herbert Grimm: Schlump. Roman. 2. Auflage. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2014, ISBN 978-3-462-04609-0, Seite 247. Erstauflage 1928.
  4. Heidi Pataki: Mythos zwischen Klischee und Tradition: Wiener Kaffeehäuser. In: Konturen. Magazin für Sprache, Literatur und Landschaft. Nummer Heft 2, 1992, Seite 27-32, Zitat Seite 31.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Affenhaus