Kabinettsentscheidung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kabinettsentscheidung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kabinettsentscheidung

die Kabinettsentscheidungen

Genitiv der Kabinettsentscheidung

der Kabinettsentscheidungen

Dativ der Kabinettsentscheidung

den Kabinettsentscheidungen

Akkusativ die Kabinettsentscheidung

die Kabinettsentscheidungen

Worttrennung:

Ka·bi·netts·ent·schei·dung, Plural: Ka·bi·netts·ent·schei·dun·gen

Aussprache:

IPA: [kabiˈnɛt͡sʔɛntˌʃaɪ̯dʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Entscheidung eines Kabinetts

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Kabinett und Entscheidung mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Entscheidung

Beispiele:

[1] „Selbst der Partei- und der Fraktionsvorstand distanzierten sich von der Kabinettsentscheidung.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kabinettsentscheidung
[*] canoonet „Kabinettsentscheidung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Kabinettsentscheidung
[1] Duden online „Kabinettsentscheidung

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Direkte Demokratie in der Weimarer Republik“ (Stabilversion)