KIP

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

KIP (Deutsch)[Bearbeiten]

Abkürzung[Bearbeiten]

Worttrennung:

KIP

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Katathym Imaginative Psychotherapie
[2] Kirchhoff-Institut für Physik

Herkunft:

[1] Die Abkürzung wurde von der Arbeitsgemeinschaft katathymes Bilderleben in Göttingen, Deutschland, in den '90er Jahren gewählt, um deutlich zu machen, dass die Verwendung der Imagination in der Psychotherapie eine eigenständige Methodik geworden ist

Synonyme:

[1] Bilderleben, Tagtraum, Symboldrama

Oberbegriffe:

[1] Psychotherapie

Beispiele:

[1] Die KIP darf in Deutschland im Rahmen der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie auch als Krankenkassenleistung durchgeführt werden.
[2] An der Universität Heidelberg betreibt man am KIP Forschungen über komplexe Quantensysteme.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Katathym-Imaginative Psychotherapie
[1] AGKB
[2] [1] Uni Heidelberg