Körpergewicht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Körpergewicht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Körpergewicht die Körpergewichte
Genitiv des Körpergewichts
des Körpergewichtes
der Körpergewichte
Dativ dem Körpergewicht
dem Körpergewichte
den Körpergewichten
Akkusativ das Körpergewicht die Körpergewichte

Worttrennung:

Kör·per·ge·wicht, Plural: Kör·per·ge·wich·te

Aussprache:

IPA: [ˈkœʁpɐɡəˌvɪçt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gewicht eines menschlichen oder tierischen Körpers

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Körper und Gewicht

Oberbegriffe:

[1] Gewicht

Unterbegriffe:

[1] Idealgewicht, Normalgewicht, Übergewicht, Untergewicht, Wettkampfgewicht, Wohlfühlgewicht

Beispiele:

[1] „Der Wassergehalt des Menschen schwankt zwischen siebzig Prozent (stark Untergewichtige) und fünfundvierzig Prozent (stark Übergewichtige), macht also im Normalfall mehr als die Hälfte des Körpergewichts aus.“[1]
[1] „Im Unterschied zu den Skiurlaubern im Winter kamen die Sommergäste beinahe alle aus den nachbarlichen Regionen Mitteleuropas, wo stattliches Körpergewicht als ein Zeichen von Wohlstand gilt.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Körpergewicht
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Körpergewicht
[*] canoo.net „Körpergewicht
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKörpergewicht
[1] The Free Dictionary „Körpergewicht
[1] Duden online „Koerpergewicht

Quellen:

  1. Helge Jepsen: Frauenspielzeug. Eine beinahe vollständige Sammlung lebensnotwendiger Dinge. Hoffmann und Campe, Hamburg 2010, ISBN 978-3-455-38079-8, Seite 115.
  2. Arthur Koestler: Die Herren Call-Girls. Ein satirischer Roman. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 1985, ISBN 3-596-28168-7, Seite 91. Copyright des englischen Originals 1971.