Käsekrainer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Käsekrainer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Käsekrainer die Käsekrainer
Genitiv der Käsekrainer der Käsekrainer
Dativ der Käsekrainer den Käsekrainern
Akkusativ die Käsekrainer die Käsekrainer
[1] eine zerschnittene Käsekrainer mit Senf auf einem Teller (die gelbe Flüssigkeit circa in der Mitte der Wurst ist der Käse)

Worttrennung:

Kä·se·krai·ner, Plural: Kä·se·krai·ner

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] leicht geräucherte Brühwurst mit grobem Brät aus Schweinefleisch und einem Anteil von 10 bis 20 % Käse

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven "Käse" und "Krainer"

Synonyme:

[1] Wienerisch: Eitrige

Oberbegriffe:

[1] Krainer

Beispiele:

[1] Die Käsekrainer gehören zu meinen Lieblingswürsten.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Käsekrainer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKäsekrainer
[1] Duden online „Käsekrainer
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Käsekrainer