Junkfood

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Junkfood (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Junkfood
Genitiv des Junkfoods
Dativ dem Junkfood
Akkusativ das Junkfood
[1] typisches Junkfood

Alternative Schreibweisen:

Junk-Food

Worttrennung:

Junk·food, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈd͡ʒaŋkfuːd]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Junkfood (Info)

Bedeutungen:

[1] minderwertige, ungesunde, besonders kalorienhaltige Nahrung

Herkunft:

[1] Entlehnung von englisch junk food → en, Zusammensetzung aus junk → enAbfall, Gerümpel“ und food → enEssen, Speise[1]

Gegenwörter:

[1] Frischkost, Gemüse, Obst

Oberbegriffe:

[1] Speise

Unterbegriffe:

[1] Currywurst, Döner, Fastfood, Fertiggericht, Hamburger, Knabberzeug, Pizza, Süßigkeit, Tiefkühlkost

Beispiele:

[1] Wer nur Junkfood isst und sich nicht bewegt, braucht sich über sein Übergewicht nicht zu wundern.
[1] „Sie essen Junkfood und zu viel raffinierten Zucker und betäuben sich mit Alkohol.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Junkfood
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Junkfood
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalJunkfood

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Junkfood“.
  2. Paul Theroux: Ein letztes Mal in Afrika. Hoffmann und Campe, Hamburg 2017, ISBN 978-3-455-40526-2, Seite 185f. Originalausgabe: Englisch 2013.