Junior

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Junior (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Junior

die Junioren

Genitiv des Juniors

der Junioren

Dativ dem Junior

den Junioren

Akkusativ den Junior

die Junioren

Worttrennung:

Ju·ni·or, Plural: Ju·ni·o·ren

Aussprache:

IPA: [ˈjuːni̯oːɐ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft: Sohn des Firmeninhabers
[2] Sport, nur Plural: Altersklasse von 16 bis 18 Jahren
[3] der Jüngste einer Gruppe

Herkunft:

Entlehnt aus lateinisch iunior → la „der Jüngere[1]

Synonyme:

[1] der Jüngere
[3] Benjamin

Gegenwörter:

[1–3] Senior

Weibliche Wortformen:

[1, 3] Juniorin

Unterbegriffe:

[3] Nesthäkchen

Beispiele:

[1] Der Junior übernahm die Firma, als der Geschäftsinhaber krank wurde.
[2] Bei den Junioren spielen einige vielversprechende Talente.
[3] Mit seinen 16 Jahren war er der Junior des Vereins.

Wortbildungen:

[1] Juniorchef, Juniorpartner

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Junioren
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Junior
[*] canoonet „Junior
[1–3] The Free Dictionary „Junior

Quellen:

  1. Wahrig Herkunftswörterbuch „Junior“ auf wissen.de