Jugendkleid

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jugendkleid (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Jugendkleid die Jugendkleider
Genitiv des Jugendkleides
des Jugendkleids
der Jugendkleider
Dativ dem Jugendkleid
dem Jugendkleide
den Jugendkleidern
Akkusativ das Jugendkleid die Jugendkleider
[1] Wanderfalke im Jugendkleid

Worttrennung:

Ju·gend·kleid, Plural: Ju·gend·klei·der

Aussprache:

IPA: [ˈjuːɡn̩tˌklaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Jugendkleid (Info), Lautsprecherbild Jugendkleid (Info)

Bedeutungen:

[1] Biologie, Jägersprache: Gefieder eines Jungvogels, seltener auch Fell eines Jungtiers

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Jugend und Kleid

Synonyme:

[1] Juvenilkleid

Gegenwörter:

[1] Adultkleid

Oberbegriffe:

[1] Kleid

Beispiele:

[1] „Nach dem Ablegen des grauen, dunkel gefleckten Jugendkleides erhält das Männchen zunächst ein gelbes oder auch grünes Gefieder, das im zweiten Jahre mit einem roten Federkleid vertauscht wird und im Alter an Schönheit und Reinheit der Farbe immer mehr zunimmt.“[1]
[1] „Häufig unterscheidet sich das Jugendkleid pelztragender Tiere in Farbe und Struktur erheblich von dem ausgewachsener Tiere, gelegentlich sogar mit Zwischenstufen, beispielsweise bei einigen Robbenarten […].“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Feder – Gefieder
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Jugendkleid
[1] Duden online „Jugendkleid
[1] Lexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1999 auf spektrum.de, „Jugendkleid

Quellen:

  1. Friedrich von Lucanus: Im Zauber des Tierlebens. Wegweiser-Verlag, Berlin 1926 (zitiert nach DWDS).
  2. Wikipedia-Artikel „Fellwechsel“ (Stabilversion)