Jugendarbeitslosigkeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jugendarbeitslosigkeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Jugendarbeitslosigkeit

Genitiv der Jugendarbeitslosigkeit

Dativ der Jugendarbeitslosigkeit

Akkusativ die Jugendarbeitslosigkeit

Worttrennung:

Ju·gend·ar·beits·lo·sig·keit, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈjuːɡəntˌʔaʁbaɪ̯t͡sloːzɪçkaɪ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zustand, dass eine sehr große Zahl junger beschäftigungswilliger Personen Arbeit suchen und nicht finden

Herkunft:

Determinativkompositum aus Jugend und Arbeitslosigkeit

Oberbegriffe:

[1] Arbeitslosigkeit

Beispiele:

[1] „Diese Verhältnisse sind, auch wenn sie dem Westen missfallen, genauso real wie das demografische Ungleichgewicht, die Jugendarbeitslosigkeit und die Korruption der Regime.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Jugendarbeitslosigkeit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Jugendarbeitslosigkeit
[1] canoonet „Jugendarbeitslosigkeit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalJugendarbeitslosigkeit

Quellen:

  1. Clemens Höges, Bernhard Zand, Helene Zuber: Auf dem Vulkan. In: DER SPIEGEL 4, 2011, S. 84-87, Zitat: S. 87.