Jesuitenzögling

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jesuitenzögling (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Jesuitenzögling

die Jesuitenzöglinge

Genitiv des Jesuitenzöglings

der Jesuitenzöglinge

Dativ dem Jesuitenzögling

den Jesuitenzöglingen

Akkusativ den Jesuitenzögling

die Jesuitenzöglinge

Worttrennung:

Je·su·i·ten·zög·ling, Plural: Je·su·i·ten·zög·lin·ge

Aussprache:

IPA: [jezuˈiːtn̩ˌt͡søːklɪŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Jesuitenzögling (Info)

Bedeutungen:

[1] jemand, der von Jesuiten erzogen wurde

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Jesuit und Zögling sowie dem Fugenelement -en

Oberbegriffe:

[1] Zögling

Beispiele:

[1] „Der König, selbst Jesuitenzögling, lässt sich von einem Militärschlag gegen das Königreich in Simbabwe überzeugen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Jesuitenzögling
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalJesuitenzögling

Quellen:

  1. Constanze Kindel: Um Gold und den rechten Glauben. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 42-51, Zitat Seite 48.