Jauchefass

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jauchefass (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Jauchefass

die Jauchefässer

Genitiv des Jauchefasses

der Jauchefässer

Dativ dem Jauchefass
dem Jauchefasse

den Jauchefässern

Akkusativ das Jauchefass

die Jauchefässer

[1] ein Jauchefass auf einem Leiterwagen

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Jauchefaß

Nebenformen:

Jauchenfass

Worttrennung:

Jau·che·fass, Plural: Jau·che·fäs·ser

Aussprache:

IPA: [ˈjaʊ̯xəfas]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Jauchefass (Info)

Bedeutungen:

[1] Behälter, in dem Jauche aufs Feld gebracht wird

Oberbegriffe:

[1] Fass

Beispiele:

[1] Das Jauchefass muss befüllt werden.
[1] Früher benutzte man Jauchefässer aus Holz.
[1] „Eine Kolonne weiblicher Häftlinge schiebt ein Jauchefass vorbei. Einige sind wie Pferde an die Deichsel vor dem Karren gespannt.“[1]
[1] „Vor zahlreichen Präfekturen wurden Mistladungen verteilt und Jauchefässer geleert.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Jauchefass
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Jauchefass
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalJauchefass

Quellen:

  1. Wolfgang Jaschensky: Der einzige Koch, der überlebte. In: sueddeutsche.de. 16. November 2010, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 21. April 2013).
  2. Klaus-Peter Schmid: Mit Jauche gegen Minister. Die französischen Bauern fordern von Paris finanzielle Unterstützung. In: Zeit Online. Nummer 31/1974, 26. Juli 1974, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 21. April 2013).