Isomatte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Isomatte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Isomatte

die Isomatten

Genitiv der Isomatte

der Isomatten

Dativ der Isomatte

den Isomatten

Akkusativ die Isomatte

die Isomatten

Worttrennung:

Iso·mat·te, Plural: Iso·mat·ten

Aussprache:

IPA: [ˈiːzoˌmatə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Unterlage, versehen mit einer Isolierschicht, auf die man sich legen kann

Herkunft:

partielles Kurzwort für Isoliermatte

Oberbegriffe:

[1] Matte

Beispiele:

[1] „Verzweifelt hockte ich mich auf meine Isomatte und stocherte in den verkohlten Essensresten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Isomatte
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Isomatte
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalIsomatte
[*] The Free Dictionary „Isomatte
[1] Duden online „Isomatte

Quellen:

  1. Markus Maria Weber: Ein Coffee to go in Togo. Ein Fahrrad, 26 Länder und jede Menge Kaffee. 2. Auflage. Conbook Medien, Meerbusch 2016, ISBN 978-3-95889-138-8, Seite 68.