Intrigenspiel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Intrigenspiel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Intrigenspiel

die Intrigenspiele

Genitiv des Intrigenspieles
des Intrigenspiels

der Intrigenspiele

Dativ dem Intrigenspiel
dem Intrigenspiele

den Intrigenspielen

Akkusativ das Intrigenspiel

die Intrigenspiele

Worttrennung:

In·t·ri·gen·spiel, Plural: In·t·ri·gen·spie·le

Aussprache:

IPA: [ɪnˈtʁiːɡn̩ˌʃpiːl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] bösartiges Handeln mit der Absicht, jemandem zu schaden oder Menschen gegeneinander aufzuhetzen

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Plural des Substantivs Intrige und dem Substantiv Spiel

Synonyme:

[1] Intrige, Kabale, Ränkespiel

Unterbegriffe:

[1] Mobbing

Beispiele:

[1] „Welche Auftritte und Abgänge im Intrigenspiel der Mutter würde es nun wieder geben!“[1]
[1] „Die Kamarilla um Reichspräsident Paul von Hindenburg, die ihn durch ein Intrigenspiel an die Macht gehievt hatte, war mit ihm einig in dem Ziel, eine Rückkehr zur parlamentarischen Demokratie zu verhindern, die Fesseln von Versailles zu sprengen, die Streitkräfte massiv aufzurüsten und Deutschland wieder zur ersten Großmacht in Europa zu machen.“[2]
[1] „Im internen Intrigenspiel um die Führung verschieben sich dadurch die Gewichte, als wollte der heimliche Königsmacher den angeschlagenen Parteichef aus dem benachbarten Oberösterreich noch weiter schwächen.“[3]
[1] „Schließlich hat Al-Kaida-Chef Aiman al-Sawahiri kürzlich in einer Audio-Botschaft amerikanisches Intrigenspiel dafür verantwortlich gemacht und in einer weiteren dann zum Angriff auf Interessen der USA und ihrer Verbündeten weltweit aufgerufen.“[4]
[1] „In einer weiteren angeblich von ihm stammenden Botschaft vom Freitagabend wurde der Sturz des islamistischen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi durch Kreuzfahrer und mit amerikanischem Intrigenspiel kritisiert.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Intrigenspiel
[1] Duden online „Intrigenspiel
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Intrigenspiel
[*] The Free Dictionary „Intrigenspiel
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalIntrigenspiel

Quellen:

  1. Jochen Klepper: Der Vater. Bertelsmann, Gütersloh 1962 [1937], Seite 958.
  2. Volker Ullrich: Ruhig abwarten!. In: Zeit Online. 30. Januar 2017, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 23. Juni 2019).
  3. Herbert Lackner: Sieger sehen anders aus. In: Zeit Online. 14. April 2016, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 23. Juni 2019).
  4. dpa: Analyse: Nach Bengasi lässt Obama nichts anbrennen. In: Zeit Online. 4. August 2013, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 23. Juni 2019).
  5. dpa: Westen schließt Botschaften in islamischer Welt. In: Zeit Online. 4. August 2013, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 23. Juni 2019).