Intimsphäre

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Intimsphäre (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Intimsphäre

die Intimsphären

Genitiv der Intimsphäre

der Intimsphären

Dativ der Intimsphäre

den Intimsphären

Akkusativ die Intimsphäre

die Intimsphären

Worttrennung:

In·tim·sphä·re, Plural: In·tim·sphä·ren

Aussprache:

IPA: [ɪnˈtiːmˌsfɛːʁə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Plural selten: der private, persönliche, vertrauliche Bereich eines Menschen

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus intim und Sphäre

Sinnverwandte Wörter:

[1] Privatleben, Privatsphäre

Beispiele:

[1] „Details aus der Intimsphäre Ihrer Hoheit gehörten nicht an die Öffentlichkeit, schreibt er, wenn das noch einmal vorkomme, drohten unerfreuliche Folgen.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] jemandes Intimsphäre verletzen, in jemandes Intimsphäre eindringen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Intimsphäre
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Intimsphäre
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalIntimsphäre

Quellen:

  1. Wortschatz-Lexikon Uni Leipzig, Quelle: berlinonline.de vom 01.05.2005