Internist

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Internist (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Internist

die Internisten

Genitiv des Internisten

der Internisten

Dativ dem Internisten

den Internisten

Akkusativ den Internisten

die Internisten

Worttrennung:

In·ter·nist, Plural: In·ter·nis·ten

Aussprache:

IPA: [ɪntɐˈnɪst]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Internist (Info)
Reime: -ɪst

Bedeutungen:

[1] Medizin: Facharzt für die Innere Medizin

Weibliche Wortformen:

[1] Internistin

Oberbegriffe:

[1] Facharzt, Arzt

Beispiele:

[1] „In Deutschland etabliert sich eine kassentechnisch bedingte Aufspaltung in eine fachärztliche und eine hausärztliche Domäne, die mit empfindlichen Einschränkungen des Kompetenzbereichs hausärztlich tätiger Internisten einhergeht.“[1]
[1] „Als Internist und Nephrologe an der Berliner Charité wurde er vielfach beratend hinzugezogen, wenn bei einer Frau während der Schwangerschaft gesundheitliche Probleme auftraten.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Internist“, Seite 575.
[1] Wikipedia-Artikel „Internist
[1] Duden online „Internist
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Internist
[1] canoonet „Internist
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalInternist
[1] The Free Dictionary „Internist
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Internist

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Innere Medizin
  2. Antje Horn-Conrad: Prägungen im Mutterleib. In: Portal Wissen. Das Forschungsmagazin der Universität Potsdam. Nummer 1/2013, ISSN 2194-4237, Seite 61