Internetportal

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Internetportal (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Internetportal die Internetportale
Genitiv des Internetportals
des Internetportales
der Internetportale
Dativ dem Internetportal
dem Internetportale
den Internetportalen
Akkusativ das Internetportal die Internetportale

Worttrennung:

In·ter·net·por·tal, Plural: In·ter·net·por·ta·le

Aussprache:

IPA: [ˈɪntɐnɛtpɔʁˌtaːl]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] thematisch strukturierte und gegliederte Einstiegsseite von größeren Internetanbietern, die typischerweise eine Personalisierung, eine Benutzerverwaltung, dynamische Inhalte und Webpublishing, externe Webanwendungen sowie Integration von Unternehmensanwendungen anbietet

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus Internet und Portal

Oberbegriffe:

[1] Portal

Beispiele:

[1] Web.de und T-Online.de sind deutsche Internetportale.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Internetportal
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonInternetportal