Internetdienst

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Internetdienst (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Internetdienst

die Internetdienste

Genitiv des Internetdienstes
des Internetdiensts

der Internetdienste

Dativ dem Internetdienst
dem Internetdienste

den Internetdiensten

Akkusativ den Internetdienst

die Internetdienste

Worttrennung:

In·ter·net·dienst, Plural: In·ter·net·diens·te

Aussprache:

IPA: [ˈɪntɐnɛtˌdiːnst]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Unternehmen, das verschiedene Dienstleistungen im World Wide Web anbietet

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Internet und Dienst

Sinnverwandte Wörter:

[1] Internetanbieter, Netzdienst, Onlinedienst

Oberbegriffe:

[1] Dienst

Beispiele:

[1] „Internetdienste im Auto? Die praktische Hilfe, wenn man auf längeren Geschäftsreisen eine E-Mail verschicken oder Börsendaten abrufen muss.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] der Internetdienst Google

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Internetdienste
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Internetdienst
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonInternetdienst
[1] Duden online „Internetdienst
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Internetdienst

Quellen:

  1. wissen.de – Artikel „Auf der Straße ins Netz