Internationalität

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Internationalität (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Internationalität

Genitiv der Internationalität

Dativ der Internationalität

Akkusativ die Internationalität

Worttrennung:

In·ter·na·ti·o·na·li·tät, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɪntɐnat͡si̯onaliˈtɛːt]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛːt

Bedeutungen:

[1] Eigenschaft, über nationale Grenzen hinaus (international) zu wirken, zu gelten, zusammengesetzt zu sein

Herkunft:

Ableitung (Suffigierung) vom Adjektiv international mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ität

Sinnverwandte Wörter:

[1] Internationalsein, Überregionalität, Überstaatlichkeit, Weltbürgertum

Gegenwörter:

[1] Nationalität

Beispiele:

[1] „Die Annahme, dass ein positiver Zusammenhang zwischen der Internationalität der personellen Zusammensetzung und der Qualität der Ausübung der Unternehmensüberwachung besteht, spiegelt sich in der Empfehlung des Deutschen Corporate Governance Kodex wider.“[1]
[1] „Die überwiegende Kostenart sind Reisekosten aufgrund der Internationalität des Kreises.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Internationalität
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Internationalität
[1] Duden online „Internationalität

Quellen: